André Kloska's „miles“ und „bushi“ - Gab es wirklich Ritter in Japan?: PDF

By André Kloska

ISBN-10: 3640129695

ISBN-13: 9783640129690

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Kultur, Technik und Völker, word: 1,3, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, forty three Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Figur des Kriegers fasziniert die Menschen gerade in den westlichen Gesellschaften.
Kinoepen wie „Der Krieg der Sterne“ oder „Der Herr der Ringe“ befriedigen die Sehnsucht
ganzer Generationen nach einer Welt, in der es den edlen und mutigen, beherrschten und
gerechten Krieger gibt, der auf der Seite des „Guten“ gegen das „Böse“ siegt. In einer immer
komplexer werdenden, hoch differenzierten und globalisierten Weltgesellschaft, in welcher
der Mensch aufgrund enger Verflechtungen in Handlungsstränge eingebunden ist, die er
immer seltener initiieren noch in ihren Auswirkungen kontrollieren und so vor sich selbst als
eine in sich konsistente moralischen Einheit rechtfertigen kann, schafft die imaginative and prescient einer
übersichtlichen und bipolaren Welt ein Gefühl von Klarheit und Authentizität. Wer sich dem
„Guten“ anschließt, lebt zwar nicht in einer Welt ohne das „Böse“, folgt jedoch eindeutigen
und überschaubaren moralischen Prinzipien, welche die Handlungen auf eine Welt ausrichten,
in der das „Böse“ klar auszumachen ist und deshalb auch konsequent bekämpft werden kann.
Als Vorbild der Kinofilme, besonders im style „Fantasy“ und „Science Fiction“, dient die
Figur des europäischen Ritters oder besser das in der Geschichte selten erfüllte Idealbild.
Außerhalb des Kinos finden wir die Spuren der Ritterkultur noch immer im Verhaltenskodex
des „Gentleman“ oder im Ausdruck der romantischen Liebe, welche sich auf bestimmte Art
im Verhalten zwischen Mann und Frau ausdrückt.
Neben der Figur des europäischen Ritters erscheint aber auch häufig das excellent des japanischen
Kriegers - verkörpert im Samurai - in Filmen wie „Ghostdog“ oder „Last Samurai“. Vor allem
die Anklage gegen den Verfall eines Kodex von Ehre und Treue und der Verlust der
Selbstachtung durch das Streben nach finanziellem Gewinn stehen bei diesen Filmen im
Vordergrund. Während es bei „Ghostdog“ um den Konflikt zwischen einem, als obsolet
definierten, Lebensstil nach dem Vorbild des japanischen „bushido“ und der modernen
amerikanischen Kultur geht, verarbeitet „Last Samurai“ die Abschaffung der Kriegerschicht
nach der Öffnung Japans durch die Amerikaner und den damit einhergehende Werteverlust.
Elemente der japanischen Kriegerkultur finden sich bis heute zum Beispiel in der besonderen
kulturellen shape des japanischen Kapitalismus wieder.

Show description

Read Online or Download „miles“ und „bushi“ - Gab es wirklich Ritter in Japan?: Eine vergleichende Betrachtung der Kriegerschichten in Zentraleuropa und Japan im Rahmen des Feudalismus (German Edition) PDF

Similar society & social sciences in german books

Get Rituale und Zeremonien als soziokulturelles Gut (German PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Soziologie - Kultur, Technik und Völker, observe: 1,0, Alice-Salomon Hochschule Berlin (Pflege / Pflegemanagement), Veranstaltung: Soziologie/ Medizinsoziologie, Sprache: Deutsch, summary: Das Ausüben von Ritualen und Zeremonien sind wichtige soziale Verhaltensweisen, die denMenschen als soziales Wesen ausmachen.

Read e-book online Georg E. Beckers Analyseschritte zur Konfliktlösung anhand PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, notice: 1,5, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Veranstaltung: Konflikte in der Schule, Sprache: Deutsch, summary: 2 EinführungEin Konflikt wird in dieser Arbeit als „eine Auseinandersetzung, Belastung und/oder Schwierigkeit verstanden, die bei der beteiligten individual oder den beteiligten Personen zu einer emotionalen Betroffenheit und zu Beeinträchtigungen von unterschiedlicher Relevanz führt.

Download e-book for iPad: Stress und Stressbewältigung (German Edition) by Christian Bach

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, word: 1,3, Fachhochschule der Wirtschaft Bergisch Gladbach, Sprache: Deutsch, summary: was once ist pressure? rigidity ist eine unter Umständen lebensnotwendige Reaktion des Körpers auf äußere Einflüsse. Nach H. Selye ist tension ein „generelles Anpassungssyndrom“, nach dem unser Körper auf „Anforderungen und Gefahren“ aktiviert wird und unter Umständen zu lebensrettende Leistungen ermöglicht werden.

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung: Aktuelle - download pdf or read online

Empirische Forschung zur Bildung für eine nachhaltige Entwicklung ist auch thirteen Jahre nach der Rio-Konferenz zu Umwelt und Entwicklung noch ein Desiderat. Die Kommission "Bildung für eine nachhaltige Entwicklung" (in der DGfE) hat im März 2004 ein Forschungsmemorandum entworfen. Mit diesem Memorandum soll ein Orientierungsrahmen für Forschungsaktivitäten im Rahmen der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung angeboten werden.

Extra resources for „miles“ und „bushi“ - Gab es wirklich Ritter in Japan?: Eine vergleichende Betrachtung der Kriegerschichten in Zentraleuropa und Japan im Rahmen des Feudalismus (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

„miles“ und „bushi“ - Gab es wirklich Ritter in Japan?: Eine vergleichende Betrachtung der Kriegerschichten in Zentraleuropa und Japan im Rahmen des Feudalismus (German Edition) by André Kloska


by Steven
4.4

Rated 4.16 of 5 – based on 21 votes