Download e-book for kindle: Kommunale Familienpolitik - Familienzentren (German Edition) by Romy Diezel

By Romy Diezel

ISBN-10: 3640919661

ISBN-13: 9783640919666

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, word: 2,0, Universität Vechta; früher Hochschule Vechta (Institut für Soziale Arbeit, Bildungs- und Sportwissenschaften), Veranstaltung: Sozialpolitik, Sprache: Deutsch, summary: Nach dem Grundgesetz sind Bund, Länder und Gemeinden dazu verpflichtet, Ehe und Familie unter besonderen Schutz zu stellen. Ferner sind Familien in ihren Funktionen für Kommunen auch bedeutende Leistungsträger. So erfüllen sie durch tägliche Konsumentscheidungen eine wichtige wirtschaftliche Funktion, tragen zum Erhalt des Humanvermögens bei, bieten eine unerlässliche Sozialisationsfunktion und vermitteln dadurch den kommenden Generationen die Fähigkeit eines solidarischen Lebens innerhalb der Gesellschaft. Die Familie ist demzufolge ein essenzieller Motor für die Kommune und benötigt gerade bei erodierenden Bevölkerungszahlen besondere Unterstützung. Anders als Bund und Länder erleben Kommunen Familien vor Ort und können dort gezielt auf Probleme reagieren.
Dabei stellt sich die Frage, warum gerade in der heutigen Zeit ein besonders großer Wert auf kommunale Familienpolitik gelegt werden muss? In dieser schriftlichen Ausarbeitung sollen, neben den Zielen, Aufgaben und Möglichkeiten der Familienpolitik, die Erscheinungsformen des Wandels der Familie in Deutschland genauer beleuchtet werden. Des Weiteren werden zwei familienpolitische Maßnahmen kurz vorgestellt.

Show description

Read or Download Kommunale Familienpolitik - Familienzentren (German Edition) PDF

Best society & social sciences in german books

New PDF release: Rituale und Zeremonien als soziokulturelles Gut (German

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Soziologie - Kultur, Technik und Völker, word: 1,0, Alice-Salomon Hochschule Berlin (Pflege / Pflegemanagement), Veranstaltung: Soziologie/ Medizinsoziologie, Sprache: Deutsch, summary: Das Ausüben von Ritualen und Zeremonien sind wichtige soziale Verhaltensweisen, die denMenschen als soziales Wesen ausmachen.

New PDF release: Georg E. Beckers Analyseschritte zur Konfliktlösung anhand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, be aware: 1,5, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Veranstaltung: Konflikte in der Schule, Sprache: Deutsch, summary: 2 EinführungEin Konflikt wird in dieser Arbeit als „eine Auseinandersetzung, Belastung und/oder Schwierigkeit verstanden, die bei der beteiligten individual oder den beteiligten Personen zu einer emotionalen Betroffenheit und zu Beeinträchtigungen von unterschiedlicher Relevanz führt.

Download PDF by Christian Bach: Stress und Stressbewältigung (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, be aware: 1,3, Fachhochschule der Wirtschaft Bergisch Gladbach, Sprache: Deutsch, summary: was once ist tension? rigidity ist eine unter Umständen lebensnotwendige Reaktion des Körpers auf äußere Einflüsse. Nach H. Selye ist rigidity ein „generelles Anpassungssyndrom“, nach dem unser Körper auf „Anforderungen und Gefahren“ aktiviert wird und unter Umständen zu lebensrettende Leistungen ermöglicht werden.

Download PDF by Werner Rieß,Heino Apel: Bildung für eine nachhaltige Entwicklung: Aktuelle

Empirische Forschung zur Bildung für eine nachhaltige Entwicklung ist auch thirteen Jahre nach der Rio-Konferenz zu Umwelt und Entwicklung noch ein Desiderat. Die Kommission "Bildung für eine nachhaltige Entwicklung" (in der DGfE) hat im März 2004 ein Forschungsmemorandum entworfen. Mit diesem Memorandum soll ein Orientierungsrahmen für Forschungsaktivitäten im Rahmen der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung angeboten werden.

Additional info for Kommunale Familienpolitik - Familienzentren (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Kommunale Familienpolitik - Familienzentren (German Edition) by Romy Diezel


by Donald
4.1

Rated 4.48 of 5 – based on 28 votes