Get Die „peer-group“ als Instrument der Sozialisation: -Eine PDF

By Thomas Berger

ISBN-10: 3640411412

ISBN-13: 9783640411412

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, notice: 2, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg (Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften), Sprache: Deutsch, summary: Im Fokus stehen vor allem die Bedeutung und die Wirkung von „peer teams“ in der Adoleszenz in Bezug auf die Sozialisation, um festzustellen und zu begründen, wann „peers“ die Sozialisation positiv bzw. negativ beeinflussen.
Hierbei ist es natürlich nicht möglich die peer workforce als Sozialisationsinstrument völlig isoliert zu betrachten, da sich vor allem Faktoren wie die Familie und das allgemeine soziale Umfeld, zwangsläufig auf die Wirkungsweise und Kultur von Jugendgruppen auswirken.
Zunächst soll der Begriff der „peer teams“ sorgfältig definiert werden, um auf dieser Grundlage, das Entstehen und die Funktionsweise von Jugendgruppen zu erläutern. Die Motivation zu Anschluss an „peer groups“, sowie deren Einfluss von Altersgleichen auf die individuelle Identitätsbildung sollen dabei allgemein skizziert werden.
Auf foundation dieser Erkenntnisse werden Chancen für die erfolgreiche Sozialisation, aber auch Schwächen bzw. Risiken der „peers“ aufgezeigt und diskutiert. Dabei sollen vor allem die Gründe für normkonformes Verhalten und Gründe für eine ungünstige Persönlichkeitsentwicklung gegenübergestellt werden.
Von weiterem Interesse ist, ob sich die bis zu diesem Punkt erlangten Erkenntnisse gleichermaßen sowohl auf weibliche, als auch auf männliche Mitglieder der Jugendgruppe übertragen lassen und wie es zur Bildung von Jugendgruppen mit subkulturellen Eigenschaften kommen kann. Nachdem in diesem Abschnitt auch auf die hierarchischen Verhältnisse innerhalb der „peers“ eingegangen wird, sollte durch die abschließende Auswertung der Ergebnisse skizziert werden, in welcher Weise „peer teams“ die Sozialisation beeinflussen.

Show description

Read or Download Die „peer-group“ als Instrument der Sozialisation: -Eine Betrachtung des Sozialisationsprozesses und der Identitätsentwicklung von Adoleszenten- (German Edition) PDF

Similar society & social sciences in german books

Get Rituale und Zeremonien als soziokulturelles Gut (German PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Soziologie - Kultur, Technik und Völker, be aware: 1,0, Alice-Salomon Hochschule Berlin (Pflege / Pflegemanagement), Veranstaltung: Soziologie/ Medizinsoziologie, Sprache: Deutsch, summary: Das Ausüben von Ritualen und Zeremonien sind wichtige soziale Verhaltensweisen, die denMenschen als soziales Wesen ausmachen.

Download e-book for kindle: Georg E. Beckers Analyseschritte zur Konfliktlösung anhand by Jonas Weinmann

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, be aware: 1,5, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Veranstaltung: Konflikte in der Schule, Sprache: Deutsch, summary: 2 EinführungEin Konflikt wird in dieser Arbeit als „eine Auseinandersetzung, Belastung und/oder Schwierigkeit verstanden, die bei der beteiligten individual oder den beteiligten Personen zu einer emotionalen Betroffenheit und zu Beeinträchtigungen von unterschiedlicher Relevanz führt.

Read e-book online Stress und Stressbewältigung (German Edition) PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, observe: 1,3, Fachhochschule der Wirtschaft Bergisch Gladbach, Sprache: Deutsch, summary: was once ist tension? tension ist eine unter Umständen lebensnotwendige Reaktion des Körpers auf äußere Einflüsse. Nach H. Selye ist pressure ein „generelles Anpassungssyndrom“, nach dem unser Körper auf „Anforderungen und Gefahren“ aktiviert wird und unter Umständen zu lebensrettende Leistungen ermöglicht werden.

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung: Aktuelle - download pdf or read online

Empirische Forschung zur Bildung für eine nachhaltige Entwicklung ist auch thirteen Jahre nach der Rio-Konferenz zu Umwelt und Entwicklung noch ein Desiderat. Die Kommission "Bildung für eine nachhaltige Entwicklung" (in der DGfE) hat im März 2004 ein Forschungsmemorandum entworfen. Mit diesem Memorandum soll ein Orientierungsrahmen für Forschungsaktivitäten im Rahmen der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung angeboten werden.

Additional info for Die „peer-group“ als Instrument der Sozialisation: -Eine Betrachtung des Sozialisationsprozesses und der Identitätsentwicklung von Adoleszenten- (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die „peer-group“ als Instrument der Sozialisation: -Eine Betrachtung des Sozialisationsprozesses und der Identitätsentwicklung von Adoleszenten- (German Edition) by Thomas Berger


by Christopher
4.4

Rated 4.06 of 5 – based on 27 votes